Willkommen bei den

HEILPFERDEN

Ganzheitliche, tiergestützte Therapien nicht nur mit Pferden

Finde hier kostenlos deine Ausbildung!

Aktuelle Informationen

Schützen, vorsorgen, Ruhe bewaren

Du hast in den letzten Tagen und Wochen vermehrt mitbekommen, dass die ganze Welt daran arbeitet, die Verbreitung des neuartigen Coronavirus (COVID 19 ) einzudämmen. Ganz klar: deine Gesundheit ist für uns von größter Bedeutung. Wir beobachten die Situation ganz genau und befolgen natürlich alle Anweisungen der jeweiligen Gesundheitsbehörden. Als international tätiges Ausbildungsinstitut hat die Heilpferde GmbH eine Verantwortung und ist sich der Einschränkungen im Reiseverkehr bewusst. Das Wichtigste für uns: schützen, vorsorgen, Ruhe bewahren. Und das empfehlen wir auch dir.

PS: die WHO sowie das RKI stellen regelmäßig aktuellste wissenschaftlich geprüfte Informationen für uns bereit. Wir haben alles täglich im Blick und sind wie gewohnt auch für dich da, wenn du Fragen oder Bedenken rund um unsere Ausbildungen und Kurse hast. Melde dich jederzeit mit deinem Anliegen unter info@heilpferde.de
Wir freuen uns, Dich bald persönlich oder online begrüßen zu dürfen. Bleibe gesund und denke vor allem immer positiv!

Erlebnisorientiertes Gesamtkonzept

Die Heilpferde stellen sich vor

Die Heilpferde wurden im Mai 2007 gegründet und bieten seitdem ganzheitliche, tiergestützte Therapien nicht nur mit Pferden, sondern mit einer Vielzahl von weiteren Tieren, wie Alpakas, Hunden, Hasen, Schafen, Meerschweinchen etc. an. Dabei beruht das Konzept auf einer Synthese aus Physiotherapie, Begegnungstherapie, Körperarbeit sowie Heilpädagogik, Erlebnispädagogik, Spielpädagogik und sozialer Gruppenarbeit.

Die Interaktion zwischen Mensch und Tier begründet hierbei das zentrale, erlebnisorientierte Gesamtkonzept.
Das therapeutische Reiten ist eine Methode, die alle Sinne und viele Lebensbereiche anspricht. Dabei steht nicht die reiterliche Ausbildung im Mittelpunkt, sondern die individuelle Förderung des Kindes / Jugendlichen / Erwachsenen durch die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten des Pferdes.

Neben dem Reiten und Voltigieren wird das Pferd und sein zu Hause, der Stall und die Koppel, gepflegt, es werden Ausritte gemacht, es wird mit dem freilaufenden Pferd vom Boden aus gearbeitet, es werden Gruppen- und Bewegungsspiele, Partner-, Entspannungs- und Wahrnehmungsübungen auf und mit dem Pferd gemacht.

Die heilpädagogische Förderung mit dem Pferd orientiert sich in erster Linie an den Bedürfnissen der Kinder/Jugendlichen/Erwachsenen nach grundlegenden Erfahrungen wie das Getragenwerden, Wärme, Nähe und Beziehung und an dem Wunsch nach Bewegung und eigenem Handeln.

logo-Heilpferde-white

Wir sind Teil der pferdewelten.online

Ihr findet unseren Messestand direkt hier! Meldet euch mit eurem Benutzerkonto kostenlos an und besucht uns auf der digitalen Messe.

Hast du Fragen?

Dann kontaktiere uns einfach, wir beantworten sie gerne.