Heilpferde GmbH Logo

Zusatzausbildung - tiergestützte Interventionen!


Sie möchten sich mit Tieren im sozialen Bereich engagieren?

Wir bieten:

  • Berufsbegleitende, praxisnahe Weiterbildung
  • gezielte individuelle Ausbildung in kleinen Gruppen
  • Lernen von Experten
  • qualifizierte und zertifizierte Seminare für den Einsatz mit Kleintieren in sozialen Einrichtungen
  • Bildungsgutscheine werden anerkannt

haus_volkermann_4-2012_015

Was bieten uns die Tiere?

  • Der Umgang mit Tieren weckt Lebensfreude.
  • Ein Tier bietet von Natur aus eine Grundhaltung von Zuneigung und Akzeptanz an.
  • Tiere sind vorurteilsfrei.
  • Tiere weisen durch ihre Reaktionen auf falsches Verhalten hin, ohne dabei wertend zu wirken.
  • Tiere motivieren zur Kontaktaufnahme und zu sozialen Beziehungen.
  • Tiere erziehen zum Aufschub und zurückstellen eigener Bedürfnisse.
  • Zu einem Tier nimmt der Klient in der Regel immer gerne Kontakt auf, weil dieses einen Motivationsfaktor darstellt.
  • Ein Tier ist in seinem Verhalten nicht manipulierbar. So wird bei jedem neuen Kontakt zwischen Mensch und Tier die angemessene und von beiden Seiten akzeptierte Nähe und Distanz ermöglicht und thematisiert.
  • Die tiergestützte Therapie hat einen direkten Realitätsbezug
  • Durch die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten des Tieres wird ressourcenorientiert gearbeitet. Verloren geglaubte Ressourcen aus der Vergangenheit können aktiviert werden.

tiergestützte Interventionen

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten -  für Menschen aller Altersgruppen:

  • mit Beeinträchtigungen im körperlichen Bereich
  • mit mehrfachen, schweren körperlichen Handycaps
  • die therapiemüde sind
  • in einer stationären Einrichtung (Senioren- oder Pflegeheim, Behinderteneinrichtung, etc.)
  • die Förderungsbedarf bezüglich des Sozialverhaltens haben
  • mit Lernbehinderungen
  • mit Beeinträchtigungen bezüglich emotionaler und sozialer Kompetenzen
  • mit Beeinträchtigungen in der Sprachentwicklung
  • mit Konzentrationsstörungen
  • mit psychischen Erkrankungen
  • die sich schlecht entspannen können

Weiterbildung „Tiergestützte Therapie mit Kleintieren“

Grundkurs Dauer: 1 Tag individuell
Kosten: € 299,00

Aufbaukurs Dauer: 2 Tage individuell
Kosten: € 599,00

Termine

Ausbildung findet individuell auf Sie abgestimmt nach vorheriger Absprache statt.

Grundkurs buchen

Ausbildung findet individuell auf Sie abgestimmt nach vorheriger Absprache statt.

Aufbaukurs Buchen

Buchen Sie direkt beide Kurse und sparen 50€

Kombi Grund und Aufbaukurs buchen



Downloads - Ausbildungsverträge und AGB: