Heilpferde GmbH Logo

Ausbildung zum reittherapeutischen Begleiter


img_1280

In unserer täglichen Praxis erleben wir als Reittherapeuten, wie wichtig die qualifizierte Ausbildung der Helfer und Praktikanten ist. Um den Arbeitsalltag zu erleichtern, Einarbeitungszeiten zu verkürzen und die Qualität der Arbeit auch im Bereich der Helfertätigkeiten sicherzustellen, haben wir die Ausbildung zum reittherapeutischen Begleiter entwickelt.

In unserer praxisnahen Ausbildung zum reittherapeutischen Begleiter lehren wir den richtigen, sicheren Umgang mit dem Pferd in Bezug auf das heilpädagogische Reiten und die wichtigsten, relevanten Tätigkeiten um den Reittherapeuten adäquat unterstützen zu können.

Das bietet den großen Vorteil, dass durch die fundiert ausgebildeten Helfer die Sicherheit im Betrieb erhöht, sowie Arbeitsabläufe erleichtert und optimiert werden.

Darüber hinaus werden die Mitarbeiter durch eine nachhaltige Fortbildung im sozialen Bereich qualifiziert.

Die Ausbildung beinhaltet:

  • lebenspraktische Übungen zum adäquaten Verhalten gegenüber unterschiedlichsten Bezugspersonen und Klienten
  • die optimale Vorbereitung und den korrekten Umgang mit dem Therapiepferd
  • die effiziente Unterstützung des Reittherapeuten
  • Sicherungstechniken
  • den Einsatz von Therapiematerialien
  • den souveränen Umgang sowohl mit alltäglichen, als auch außergewöhnlichen Situationen
  • Einblicke in verschiedene Krankheitsbilder

Ausbildung zum Reittherapeutischen Begleiter

Inhalte Reittherapeutischer Begleiter

Kompaktkurs: 

  • Bereiche des Therapeutischen Reitens
  • Unfallverhütung
  • Verhalten gegenüber Vorgesetzten
  • Auftreten gegenüber Umgang / Kommunikation mit Kunden;
  • Vorbereitungen für die Reittherapie
  • Ausrüstung des Pferdes von Halfter bis Sattel
  • Therapieinhalte und -gestaltung mit/am/auf dem Pferd (Putzen als Therapieinhalt)
  • Sicherungspositionen am Pferd/am Kunden während der Therapie
  • Rahmenbedingungen
  • Kleidung / Sicherheitskleidung
  • Stallregeln / Vorbildfunktion
  • Materialien Grundlagen
  • Anatomie des Pferdes (Interieur/Exterieur)
  • Pferdeverhalten / Psychologie des Pferdes
  • Führtraining
  • Putzen des Pferdes
  • Haltungsbedingungen / Fütterung
  • Krankheitsbilder die uns im Therapeutischen Reiten begegnen / Basis
  • Ausrüstung des Pferdes / Aufbau: Kappzaum, Longe, Westernsattel
  • Ziele der Kunden, unsere Ziele
  • Materialien intensiv
  • Laufwege, -tempo, dreidimensionale Bewegung
  • Übernahme kleiner therapeutischer Inhalte
  • Klientel, Arbeitsweisen, Ziele, Förderpläne
  • Erwartungen an den RtB
  • Krankheiten des Pferdes
  • 1. Hilfe am Pferd
  • Giftpflanzen
  • Ausgleichsmöglichkeiten / Entspannungsübungen für das Pferd
  • Pferde Check up
  • Krankheitsbilder die uns im Therapeutischen Reiten begegnen / Aufbau (Ziele, Arbeitsweisen)
  • kleine, eigenständige Aufgaben bei der Arbeit mit Gruppen
  • Erlebnispädagogisch orientierte Angebote parallel zur Reittherapie
  • Rollenspiele
  • Voltigieren Sicherheitsaspekte, Verhalten an der Longe, Hilfestellungen im Voltigieren

Kompaktkurs reittherapeutischer Begleiter

Dauer: 3 Tage
Kosten: € 849,00
Umfang: Grundlagen zur Ausbildung zum reittherapeutischen Begleiter

Ausbildung findet individuell auf Sie abgestimmt nach vorheriger Absprache statt.

Kompaktkurs buchen

Bildungsgutscheine werden anerkannt!